ReferentInnen-Profil


Konir Gerhard, MBA MSc
Lebens- und Sozialberater Unternehmensberater Coach Eingetragener Mediator laut ZivMediatG Supervisor Persönlichkeits-Trainer Wirtschafts-Trainer 
"Konfliktmanagement - von der Prävention bis Mediation - praxisorientiert und lebendig präsentiert!"


Slogan
Konfliktmanagement - von der Prävention bis Mediation - praxisorientiert und lebendig präsentiert!

Profil
Beziehungsarbeit steht seit 30 Jahren in meinem beruflichen Mittelpunkt. Daher spannen meine Erfahrungen, Aus- und Fortbildungen einen Bogen über innerpersönliche Konflikte (Burnout) bis hin zur Konfliktlösung in Betrieben (Wirtschaftsmediation, Mobbing, Lehrlingsmediation).
Kennzeichen meiner Trainings- und Lehrtätigkeit seit mehr als 11 Jahren sind die Praxisorientiertheit und eine humorvolle Präsentationstechnik. Wissenschaftliche Inhalte lassen sich durch emotionale Beteiligung leichter erlernen.

Meine Tätigkeit als Referent/Lehrbeauftragter:
Kommunikationstrainings für Firmen;
Lehrbeauftragter in LSB- und Mediationsausbildungen;
Lehrbeauftragter für Konfliktmanagement an der FH MiLak Wr. Neustadt;
diverse Fortbildungen für MediatorInnen;
Persönlichkeitsentwicklung und Reintegration für Arbeitssuchende bei diversen Instituten.

Konditionen
Honorar richtet sich nach Umfang, Auftragsdauer und Bundesland, min. 70 € pro UE für Standardcurricula.
Für Aufträge in W, NÖ süd und BGLD wird anteilige Anfahrtszeit (Unternehmensberaterstundensatz) verrechnet. In anderen Bundesländern zusätzlich Nächtigungsspesen.

Erfahrung als Referent/in
seit dem Jahr 1998

Erfahrung als Referent/in
im Ausmaß von 4000 Stunden

Regionen
Österreich

Kontakt
2821 Lanzenkirchen, Wienerstraße 56
Adress-Info: Ortsteil Föhrenau
Telefon: (02627) 463 32Telefon: (02627) 463 32
Mobil: 0664 - 175 91 73Mobil: 0664 - 175 91 73

7052 Müllendorf, Hauptstraße 114
Adress-Info: Büro:
Mobil: 0664 - 175 91 73Mobil: 0664 - 175 91 73
g.konir@konir.at
http://www.konir.at

Zurück


Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung